HZM #048 – Drei Männer und ein Baby

http://hamburger-zum-mittag.de

Drei Männer, ein Baby und neue Webseitenempfehlungen unserer Hörer (weiterhin schön “hzm”-taggen!). In mono. Ihr könnt übrigens auch gerne Audiokommentare an post at hamburgerzummittag.de schicken. Hier die Links, zum Hinterherklickern.

Dieser Beitrag wurde unter abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf HZM #048 – Drei Männer und ein Baby

  1. Pingback: Drei Männer und ein Baby - HZM#48

  2. Wolfgang sagt:

    Hallo Ihr Bambusen. Da Ihr in dem Podcast so auf mich eingegangen seid, möchte ich hier mal ein paar Dinge dazu sagen. Dies ist übrigens der zweite Versuch dies zu tun…nur weiß ich nur noch bruchstückhaft was ich beim ersten Mal geschrieben hatte. Falls der erste Kommentar doch noch auftaucht, nicht darüber wundern ;-)
    Ich hatte mich ziemlich über Euren Beitrag zur City Nord geärgert! Er schien mir sehr schlecht vorbereitet und oberflächlich. Da ich dort arbeite und daher weiß, welche Bemühungen wir dort unternehmen diesen besonderen Standort ins rechte Licht zu rücken, schmerzen mich solche ungerechten Kommentare körperlich! Aus diesem Grund habe ich Euch den Link zu der Website http://www.city-nord.net bei Delicious getagt. Auf der Seite haben wir uns bemüht viele Informationen zu unserem schönen und architektonische einmaligem Standort zusammen zu tragen. Vielleicht befasst Ihr Euch ja noch einmal mit dem Thema und das kann dann ja auch Eure Meinung zumindestens beeinflussen. Die City Nord ist es auf jeden Fall Wert! Zum Zweiten möchte ich Euch noch sagen, dass es außer Eurer Meinung zu schönen oder besonderen Websites auch noch eine andere gibt. Ich habe das Gefühl, dass Euch da noch ein wenig die Toleranz fehlt!
    Was ich auch noch sagen wollte: Ich finde Euren Podcast toll! Die lockere Art in der Ihr miteinander umgeht gefällt mir sehr und der bunte Strauß verschiedener Themen ist schon ne Wucht! Erhaltet Euch das noch lange!
    Ich hoffe, Ihr könnt mit meinen offenen Worten umgehen und wir haben noch lange Spaß miteinander…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.