HZM #035 – Web Week, Handys, Einheitsfeier, Bücher und Radio

0:00 total wirre Einleitung
0:55 Zigarette? Läuft schon!
1:05 Barcamp in Berlin. Eigentlich sogar Web Week Berlin.
2:00 Die üblichen Verdächtigen sind dann auch da! ACHTUNG!
2:20 barcampberlinmixxtnetzwerk
3:10 Obama und McCain auf Twitter
4:00 Followt uns auf Twitter! jovelstefan svensonsan bosch
4:35 Ein Barcamp ohne Twitter?
5:15 Sven macht natürlich ne Katzencontent-Session auf dem Barcamp.
6:10 Sven macht auch ne “Internet und Beziehung”-Session auf dem Barcamp.
6:30 Stefan belehrt Sven. Der alte Oberlehrer. Neeneeneeneenee!
7:00 Sven kann nichts anderes machen als Stuss schreiben. Sagt er selbst.
7:15 Live-Podcast-Session. Ist das sinnvoll?
8:10 Sven schreibt das auf.
8:15 Mein neues Handy. Nokia E71. Da erzähl ich dann minutenlang drüber.
9:00 Mit dem iPod Touch/iPhone kann man super konsumieren, aber nicht gut produzieren. Schlimme Rechtschreibkorrektur. Beim E71 isses genau umgekehrt. Dafür ist die Usability naja.
12:00 Puh, ich rede echt minutenlang am Stück über das Handy.
13:50 Sven wechselt den Modus.
14:30 Stefan wechselt das Device.
15:40 GPS und WLAN und Gedängel, HSDP tüddelüt, alles dabei. Und SCC und Rugby On Rail und so, können die alles.
16:45 was gibt es sonst noch Neues?
17:00 Am Michel wir die Einheit gefeiert.
18:05 Stefan findet schade, dass der Tag der Deutschen Einheit gar nicht ausreichend gefeiert wird.
19:05 da schau man sich mal die Franzosen, Amerikaner und Kroaten an. Bei denen geht das aber anders ab, jawohl!
19:40 In Berlin ist vielleicht aber ja auch was los. So mit den Prinzen, Mia, Yvonne Catterfeldt, Udo Lindenberg, Peter Maffay, alle dabei.
20:40 So’n Nationalfeiertag ist schon was anderes als Schützenfest oder Stint-Essen.
21:00 Sven macht das Kinderzimmer fertig. Wer es noch nicht mitbekommen hat, Svens Mitbewohnerin wird gerade immer dicker…
22:05 Stefan beneidet Sven. Selten, das.
22:40 Ne Geschichte von einem kleinen Mann mit Gummistiefeln.
23:40 Und Papa ist der Größte! Toll! Milchaufschäumergeräusche.
24:30 Sven ist gespannt, ob das Kind auch so viele Bücher lesen wird wie er.
25:00 Enid Blyton. Fünf Freunde, Geheimnis um…, …der Abenteuer.
25:30 Kommissar Ketchup
26:05 Ben liebt Anna
26:15 Sven hat einmal ein Buch gelesen. Über einen Zigeunerjungen, der barfuß übers Stoppelfeld rennen kann.
27:50 Sven moderiert Fußballspiele in den Babybauch rein.
28:20 Die Sechser-CD-Box mit Radioreportagen
29:15 Guido Buchwald, die Meisterschaft des VfB Stuttgart und der Meister der Herzen
29:45 Lachen und in die Hose pinkeln
30:30 Sabine Töpperwien
31:00 Werner Hansch
31:25 Manni Breuckmann
32:50 Wird mein Kind jemals lineares Fernsehprogramm sehen?
33:45 Es flutscht noch nicht!
34:25 Bald gibt es hoffentlich Hologramme…
34:50 …und fernbedienungähnliche Instrumente.



Dieser Beitrag wurde unter abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu HZM #035 – Web Week, Handys, Einheitsfeier, Bücher und Radio

  1. sven sagt:

    Großartige Shownotes.

  2. Pingback: Christian Rieger » Beitrag » Podcast zum Sonntag…

  3. Pingback: Die Shownotes, die sind’s. | jovelblog

  4. Pingback: Nochmal HZM - diesmal mit Internetstuss und Stuss ausm Internet - pop64.de | Hamburg vs. Berlin Blog

Kommentare sind geschlossen.