Breitenberg Session – HZM #006

Hamburger zum Mittag am Abend im Breitenberg

Hamburger zum Mittag
am Abend im Breitenberg

Wir waren im Cafe-Restaurant Breitenberg und haben uns bei diversen Getränke den Laden angesehen.

Den Stuss, den wir währenddessen geredet haben, kann man sich anhören.

Viel Spaß und die umfangreichen Shownotes gibt es nach dem Klick.

0:00 was sagen wir nochmal im Intro?
0:02 Intro
0:15 Vorstellung Cafe/Bar Breitenberg beim Haus 3
0:54 Flüsterst du?
0:55 ich rede ganz normal
0:56 Mehr zum Breitenberg
1:12 Wir reden einfach gar nicht
1:17 Weihnachtsdeko
1:34 Adtzventzkrantzkertze
1:45 Der Adventskranz wurde in Hamburg erfunden
2:09 Hat er sich für die Kinder im Kinderheim ausgedacht
2:50 Voll die langen Haare bekommen
3:01 und mein teures Shampoo funktioniert nicht
3:20 *plöng
3:29 Größer, älter und kein Abitur
3:38 Stefan hat ein neues Auto
3:46 Ein dreier Golf mit Kennzeichen aus Münster
4:30 Morgen darf Stefan fahren, der Hund hat Urlaub
4:45 Stefan wünscht allen am Mittwoch schon ein schönes Wochenende
4:52 Weihnachtsfeier in der alten Firma
5:14 Im Nil
5:30 Mit dem Nil habe ich bei Qype wild rumgemailt
5:45 SinnerSchrader feiert Weihnachten im OK (oder okay?)
6:20 Sie überlegen, wie sie den Kicker am Chef vorbei in den Laden bekommen
6:50 Wir sind immer noch erstaunt über die vielen Zuhörer
7:13 Was Ernstes?
7:14 Oder mit Video
7:25 Der Katze gehts gut, erste Längen nach 7 Minuten
7:45 Stefan wird AMD-Notebooktester, blöderweise wird der Erfinder der Aktion das nicht. Schade
8:20 Diverse Notebook-Deals in Sachen Weihnachten
8:50 Podcast demnächst mit AMD-Notebooktest, mit Lüftergeräusch und Windowsstartsound
9:40 Firefox geblubber
9:45 Twitbin, Twitteriffic, Twitter
10:08 Gibt es noch Java
10:17 Nö, die machen jetzt alle Ruby
10:28 Getränk schon alle, Kellnerinnentest
10:50 Glühweinumtrunk aufm Weihnachtsmarkt
11:06 Mit Schuss mitnehmen, damit ich dann mit Schuss nehmen kann
11:30 Wir loben Herrn Sixtus, ganz großes Tennis in der Einleitung
11:45 Wie er es schafft, dabei Ernst zu bleiben
11:54 Live Schalte zu Sixtus
12:04 NEU NEU NEU Sie hören Herrn Sixtus vom elektronischen Reporter
12:35 Abgefahren, was heutzutage technisch möglich ist,
12:36 *pling, da sind wir wieder
12:46 Dafür gibts den Grimme-Preis
13:00 Nochmal übers Breitenberg, die haben einen riesen Teddy
13:35 Wir machen Fotos, ultra langweilig für die Hörer
13:50 unscharf, fuck
13:55 immer noch verwackelt, aber mit lächeln
14:10 jetzt wird der Teddy fotografiert
14:20 Die Themen sprudeln heute nicht
14:50 ist das der Pauseknopf?
15:00 Alle Themen vergessen
15:17 Die Grafitti Geschichte aus Bayern
15:30 SEK Einsatz beim Papsthaus
15:40 Das findet Sven irgendwie nicht gut
16:20 Die haben sogar die Spielzeuglaptops der Kinder untersucht
16:36 Küche gesichert
16:55 Abendblatt Artikel war immer noch nicht
17:20 Kann ich noch eins bekommen – zwei
17:31 Wie heisst der Laden? Ach ja, Breitenberg
17:45 Merkwürdige Ecke, Stefan wohnt da
18:00 Der Laden in dem wir uns treffen wollten hat leider geschlossen
18:40 Nächstes Mal in Eimsbüttel
18:50 Dom in Hamburg
19:00 Send (?) in Münster
19:25 Schlossplatz / Hindenburgplatz in Münster
20:00 eigentlich müsste man anschlagen, wenn kein Dom ist
20:20 Deutsch-Französisches Volksfest
21:30 Biermeilendings in Berlin
22:00 Bierlin
22:15 Pornowichteln
22:24 Kleenex zum Pornowichteln
22:36 Lachen
22:48 Hups, Sven braucht ein Wichtelgeschenk
23:12 Plüsch-Sperma
23:26 Plüsch-Mikroben
23:40 Die haben eine Webseite
24:00 Kretze für dich
24:07 Für dich heute mal HIV
24:22 Husten, Schnupfen, Heiserkeit
24:35 Novo-Virus
25:00 Mandarinen essen ist blöd
25:01 Bioladen Mandarin sind drin
25:22 Mädchengemüse als Wichtelgeschenk
25:45 Bärlauch
25:53 Schmeckt wie Knoblauch, riecht aber nicht so
26:07 Das wächst am Wegesrand
26:20 Kartoffeln
26:30 Töttchen (?)
26:45 Bei Dr. House wurden Därme untersucht
26:59 Dabei sollte man nicht essen
27:17 Stefan will den Syncronsprecher von Dr. House heiraten
27:50 Voll der Trick, das ist ne Rolle
28:05 Wir drücken auf Pause

Cafe/Bar Breitenberg

Cafe/Bar Breitenberg

28:17 Doch nicht
28:20 Es zieht sich, jetzt doch Pause
28:40 Liveschalte nach New York
28:50 Google dreht gerade durch
29:00 Mit Maps, da gibts Topografie
29:15 Berge in Münster
29:30 Münster ist fast Alpen
30:06 Maps Dings aufm Handy
30:25 Drückst du die Null, sagt dir Google Maps wo du gerade bist.
31:34 Wir starren aufs Handy und probieren das aus
31:45 hat er ne neue Version runtergeladen
32:00 mit meinem Handy geht das nicht
32:11 ist das langsam
32:20 Jetzt gehts los, Google Maps aufm Handy
32:45 Drück mal die Null
32:50 Ist das langweilig beim zuhöre
32:55 macht keinen Spaß die Shownotes zu schreiben
33:00 Habe ich schon von meiner Katze erzählt?
33:30 Der gehts heute gut, die sitzt vorm Lüfter des Laptops und schnurrt
33:50 Katze freut sich über die warme Luft
34:04 Die Funktion “mein Standort” ist auf diesem Handy nicht verfügbar
34:34 Schaue meine Katze an beim Shownotes schreiben
35:00 Katze schnurrt weiterhin
35:01 Podcast hat weiterhin längen
35:40 Stefans gewinnmeldung für den AMD-Notebooktest
36:00 Das Toshiba Notebook, das Stefan testen will
36:10 Stefan will kein Gamer Notebook
36:20 Das wiegt zuviel
36:30 Sven will sich ein Laptop kaufen und weiß nicht welches
36:45 Dell Vostro oder Samsung X65
36:55 Da ist jemanden das Notebook in die Badewanne gefallen

Da ich auch etwas arbeiten muss, liefere ich die restlichen Shownotes nach, mehr schaffe ich gerade nicht.
Kann man das nicht in die Kommentare outsourcen?

[geo_mashup_map]
[geo_mashup_show_on_map_link]
[geo_mashup_location_info]

Dieser Beitrag wurde unter abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Responses to Breitenberg Session – HZM #006

  1. Tagbrecherin sagt:

    37:13 Läuft alles wie vorher… Argument für Thinkpad?!
    37:32 Darf man über die Mutter reden?
    37:46 Mutter hat ihr Handy mal mitgewaschen – in der Waschmaschine.
    38:00 Es war an
    38:07 Tipps wie man das Handy kaputt kriegt
    38:20 Cola löst Platinen auf
    38:37 Deshalb macht man seine Toiletten mit Cola sauber

  2. jovelstefan sagt:

    User generated Shownotes! Ein neues, tolles Web2.0-Ding. Wer macht weiter?

  3. Pingback: Der Hinhörer der Woche | jovelblog

Kommentare sind geschlossen.