Busfahren in Hamburg, Fahrraddoktoren – HZM #002

Schon am letzten Mittwoch aufgezeichnet, erst heute veröffentlicht. Der Grund: Mein PC ist abgeraucht und ich warte derzeit auf Ersatz. Dennoch habe ich natürlich keine Kosten und Mühen gescheut, um trotzdem noch einen neuen Hörgenuss für euch bereitzustellen. Hinten raus bisschen langatmig 😉

Die Themen der Nummer zwei, fast live aus dem Cosmos in Hamburg-Ottensen…

  • Eindrücke vom Cosmos und Speiseauswahl (0:00)
  • Busen (1:30)
  • Warum die erste Ausgabe so kurz war (3:20)
  • Zettel? Hä? (4:25)
  • jovelstefans Fahrradunfall und der Besuch beim Fahrraddoktor (5:05)
  • Gebrauchträderproblematik (7:10)
  • Qype Advanced Insider (9:20)
  • Sven macht seinem Papa ne Webseite fürs Haus in Kappeln, wo TUI ein Ferienparadies baut (11:30)
  • Nochmal Qype (14:00)
  • Das Essen kommt (18:00)
  • Sven ihm seine Katze dreht ab (19:30)
  • Weiter nach der Essenspause, Svens letzte Woche (20:25)
  • Zonen im Hamburg (21:10)
  • Busfahrer in Berlin, Taxifahrer in Hamburg (25:00)
  • Stereospaß (29:00)
  • Zuhörer. Danke! (29:50)
  • Toni Mahoni (31:00)
  • Faselei zum Ende (am Ende)



Dieser Beitrag wurde unter abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Busfahren in Hamburg, Fahrraddoktoren – HZM #002

  1. Pingback: pop64.de | Hamburg vs. Berlin Blog » Hamburger zum Mittag Teil 2

  2. svensonsan sagt:

    Es heißt tatsächlich Souffleur.

  3. svensonsan sagt:

    “… Souffleuse (von franz. souffle = Hauch, Atem, ital. suggeritore, also Einbläser) bezeichnet im Theater eine Person, die während einer Aufführung die Rollen flüsternd mitliest und damit den Schauspielern einsagen kann. …”

Kommentare sind geschlossen.