Hamburger zum Mittag- die Nullnummer

Es ist vollbracht! Die Nullnummer ist da! Die Startausgabe des neuen, superlustigen Podcasts von den Hamburgern am Mittag. Was das ganze soll, erkläre ich demnächst mal in einem Podcast ohne Ton. Gibt’s nämlich hier auch. Jetzt bin ich erst einmal froh, dass ich die technischen Hürden überwunden habe und das Teil auf dem Äther ist. Was für ein Mist ist das mit der Samplerate bei Audacity? Ich hab jetzt ungefähr 17 Mal irgendwas exportiert bis alles passte. Naja, sei’s drum. Viel Spaß bei Hamburgern zum Mittag aus dem Burger King Ottensen!

P.S.: Jetzt seh ich noch zu, dass ich den iTunes befülle, die Optionen gerade biege, der Feed funktioniert. Morgen werde ich dann den zweiten Teil schneiden (ja, es gibt einen zweiten Teil der Startausgabe!!!)…

[Update, 17.10.2007] So, der zweite Teil ist dann jetzt auch verfügbar!

Übrigens fehlen ja auch noch die üblichen Shownotes/Inhaltsangaben. Die reiche ich mal nach. In Kürze könnt ihr unser Wunderwerk dann auch über iTunes abonnieren und Sven macht das Blog hier auch noch schön. Oder, Sven?

Inhalt Teil 1, aufgezeichnet im Burger King Ottensen:

  • Was soll das hier? (0:57)
  • Restaurantkritik (1:27)
  • Kinofilme, u.a. Ratatouille und Pornos (2:50)
  • Sven war im Urlaub (5:20)
  • Sven ist bald nicht mehr in Ottensen (7:15)
  • Service bei Burger King und McDonalds (7:55)
  • unsinniges Gequassel (9:20)
  • Längen (13:13)
  • Svens neuer Job (13:18)
  • WordPress-LinkLift-Diskussionen (14:00)
  • iTunes-Bewertungen (16:43)
  • mehr unsinniges Gequassel (17:30)
  • JaikuVerkauf (18:35)

Teil 2 gibbet auch.

[geo_mashup_map]
[geo_mashup_show_on_map_link]
[geo_mashup_location_info]

Dieser Beitrag wurde unter abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Kommentare zu Hamburger zum Mittag- die Nullnummer

  1. bosch sagt:

    Das hat noch Potential, würde ich sagen. Haut rein!

  2. Marko sagt:

    Macht mal weiter so. Das hat was.

  3. Marko sagt:

    Macht mal weiter so das hat was :)

  4. Pingback: pop64.de | Hamburg vs. Berlin Blog » Weiter gehts mit Fastfood, diesmal zum Hören

  5. Pingback: Hinweis in eigener Sache | jovelblog

  6. sven sagt:

    Der Jingle ist toll, klingt wie die heute-Nachrichten.

  7. Inwit sagt:

    Schön chaotischer Podcast – sinnfrei aber nett anzuhören! :-)

    Bin schon gespannt auf die nächste Folge….

  8. ajl sagt:

    Viel zu viel Konzept… ;-)

  9. jovelstefan sagt:

    Die nächste Folge ist schon aufgezeichnet… dachten wir. Scheiß Technik. Details am Wochenende.

  10. Pingback: Hamburger zum Mittag » Blog Archiv » Der Nullnummer zweiter Teil…

  11. nero sagt:

    zum thema jaiku/twitter … jaiku war offen, erst nach dem kauf von google wurde es closed und man kommt jetzt nur noch über eine einladung rein.

    höre gerade alle folgen durch hört sich gut an und interessant/lustig :) … weiter so

Kommentare sind geschlossen.